René

In frühen Jahren mussten meine Eltern am eigenen Leib erfahren, was es bedeutet, einen Rock'n Roller gross zu ziehen. Die ersten Jahre galten dem Punk und New Wave. Da gab es die "geilsten" Rock'n Roll Partys. Dabei war ich eher ein Soft-Punky und habe schon bald bemerkt, dass die Musikwelt aus mehr als nur drei lauten Akkorden besteht. Ich musste feststellen, dass meine Songs immer doppelt soviele Akkorde wie die meiner Band-Kollegen hatten.

Meine Vorbilder gingen von ABC bis Ultravox. Ein typisches 80er Jahre Kind. Mit zunehmendem Alter und Reife kamen auch Blues und Soul dazu. Am liebsten höre ich Soul Musik mit krassen Blues Gitarren-Solos.

Nebst meiner Familie, die ich über alles liebe, nennt man dies wohl the Soul of Rock'n Roll, die ich gerne im Herzen trage!!!

© 2015 Cryptnics web by hexdesign